Welches Netz nutzt Ay Yildiz im Jahr 2018?

Ay Yildiz NetzDu denkst über den Kauf einer SIM-Karte von Ay Yildiz nach, bist Dir aber nicht hundertprozentig sicher, welches Netz dieser Anbieter nutzt?

Dann bist du auf dieser Seite genau richtig, denn hier beantworten wir Dir alle wichtigen Fragen rund um das Thema: Welches Netz nutzt Ay Yildiz überhaupt im Jahr 2018?.

Das Netz bietet Ay Yildiz seinen Kunden:

Ay Yildiz greift auf das Netz von Telefonica O2 zu. Du telefonierst und surfst somit in den Netzen von O2 und E-Plus.

Wie ist die Netzqualität von Ay Yildiz in Deutschland?

Noch vor gar nicht allzu langer Zeit waren Mobilfunktarife von Ay Yildiz nicht unbedingt die erste Wahl für Menschen, die mit Ihrem Smartphone pfeilschnell im Internet surfen wollen – Verbindungen via LTE wurden nämlich nicht unterstützt.

Mittlerweile bietet Ay Yildiz zwar auch Tarife mit LTE-Unterstützung an, an die schier übermächtige Konkurrenz in Form von Vodafone und der Deutschen Telekom kommt man hinsichtlich der Netzqualität aber dennoch nicht heran: In zahlreichen Tests belegt das Netz von Telefonica O2 lediglich den dritten von drei Plätzen.

Immerhin: Dank einer Netzabdeckung von über 98% ist man mit Ay Yildiz in Deutschland fast überall erreichbar.

Wie ist die Netzqualität von Ay Yildiz in der Türkei?

Auch wenn Ay Yildiz breit damit wirbt, der erste Mobilfunkanbieter zu sein, der sich an türkische und türkischstämmige Bewohner in Deutschland richtet, erweist sich der Anbieter innerhalb der Türkei eher als schlechte Wahl.

So empfiehlt das Unternehmen seinen Kunden, innerhalb der Türkei auf das türkische Netz „Turkcell“ umzusteigen, um von einer bestmöglichen Netzabdeckung zu profitieren.

Ein Wechsel in das besagte Netz ist ganz einfach möglich, sobald man sich mit einem Ay Yildiz Handy innerhalb der Türkei aufhält.

Netzprobleme bei Ay Yildiz – das kannst Du tun

Falls Du häufiger Probleme mit dem Netz von Ay Yildiz haben solltest, kannst du folgende Tipps ausprobieren:

1. Überprüfe, ob Dein Handy mehr als zwei Empfangsbalken anzeigt. Ist das nicht der Fall, hast Du an Deinem aktuellen Standort schlicht und einfach einen zu schwachen Empfang. Versuche, Deinen Aufenthaltsort zu wechseln.

2. Falls Du nur noch sehr langsam im Internet surfen kannst, kann es durchaus sein, dass Du Dein Inklusivvolumen bereits aufgebraucht hast. In einem solchen Fall surfst Du leider nur noch mit schleppenden 56 kbit/s.

3. Falls es zu Problemen bei der Netzabdeckung kommt, solltest Du überprüfen, welcher Netzwerkmodus in Deinem Handy eingestellt ist. Im Idealfall sollte hier NICHT die Auswahl „Nur GSM“ aktiviert sein.

Für weitere Probleme mit Ay Yildiz kannst Du Dich auch an den Support unter der Nummer 0177/177 11 35 wenden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Beitrag teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.